Landeanflug auf den Flughafen Frankfurt Rhein-Main. „Digital City Touren“ sollen nationale und internationale Gäste flugs in die benachbarte Digitalstadt Darmstadt führen.    (Foto: AndreasWeber / istockphoto)

Darmstadt und der Flughafenbetreiber Fraport planen gemeinsame Digital-City-Touren

Die digitale Zukunftsstadt des BITKOM kann der Welt so nah sein – jedenfalls wenn sich die Wettbewerbsjury im Finale für Darmstadt entscheidet. Für diesen Fall haben der Flughafenbetreiber Fraport AG und die Stadt Darmstadt bereits vereinbart, gemeinsame Erlebnistouren anzubieten. „Digital City Touren“ heißt das Projekt.

„Die Digitalstadt Darmstadt organisiert in Kooperation und mit Unterstützung der Fraport AG Digital City Touren für Delegationen aus dem In- und Ausland. Die Delegationen werden am Flughafen Frankfurt gemeinsam mit der Fraport AG empfangen und direkt und exklusiv nach Darmstadt gefahren (Fahrtzeit ca. 15 Minuten). Die Tour zu den Highlights der Digitalstadt Darmstadt beginnt an diesem Tor zur Welt“, beschreibt Thomas Schäfer von Fraport das Vorhaben.

Interessierte Besucher lernen die digitalen Vorzeigeprojekte der Digitalstadt Darmstadt kennen und erhalten Einblicke in die Digitalstrategie des drittgrößten Flughafens in Europa.

(Foto: pic4you / istockphoto)

Weitere Beiträge

aus den Kategorien Standort und Ökosystem

Weitere Beiträge

aus anderen Kategorien

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen